Verkehrsabsicherung nach Verkehrsunfall
Einsatzart: Verkehrsabsicherung nach Verkehrsunfall
Kurzbericht: Verkehrsabsicherung nach Verkehrsunfall
Einsatzort: B64 zwischen Höxter und Albaxen
Alarmierung: Alarmierung per Meldeempfänger
am Montag, 09.07.2018 um 13:26 Uhr
Einsatzende: 09.07.2018 um 15:30 Uhr
Einsatzleiter: Jürgen Schmits (Wehrführung)
Fahrzeuge am Einsatzort: TSF-W   NEF   RTW2   RTW1   HLF10   LKW-Ölsperre   MTF   Leitung der Feuerwehr KdoW  
Alarmierte Einheiten:
Einsatzmeldung:
  • Hilfeleistung 1 - Verkehrsabsicherung nach Verkehrsunfall
Einsatzlage:
  • Pkw (Alleinunfall) ist gegen Baum geprallt
  • Zwei verletzte Personen - nicht eingeklemmt
  • Auslaufende Betriebsstoffe am Pkw
Maßnahmen:
  • Verkehrsabsicherung der Einsatzstelle
  • Sicherstellung des Brandschutzes (S-Rohr/Pulverlöscher)
  • Unterstützung des Rettungsdienstes
  • Fahrzeugbatterie abgeklemmt
  • Ausgelaufene Betriebsstoffe aufgenommen
  • Ölspur-Hinweisschilder an der Straße aufgestellt
  • Straße von Fahrzeugtrümmern gereinigt
Zusatzinfo:

Einsatzbearbeitung: TKu / Einsatzfotos: Thomas Kube

* Hinweis zur Veröffentlichung von Einsatzfotos

Ungefährer Einsatzort: