TH nach Verkehrsunfall
Einsatzart: TH nach Verkehrsunfall
Kurzbericht: Verkehrsunfall zwischen Pkw und Motorrad
Einsatzort: K46 zwischen Lüchtringen und Höxter
Alarmierung: Alarmierung per Meldeempfänger
am Sonntag, 08.07.2018 um 18:53 Uhr
Einsatzende: 08.07.2018 um 20:30 Uhr
Einsatzleiter: Thomas Kube (Löschzug Höxter 1)
Fahrzeuge am Einsatzort: RTW   HLF20   GW-S   TLF3000   NEF   RTW2   Rettungshelikopter Christoph 13  
Alarmierte Einheiten:
Einsatzmeldung:
  • Hilfeleistung 1 - Verkehrsabsicherung nach Verkehrsunfall
Einsatzlage:
  • Vu zwischen Motorrad und Pkw an der Einmündung der K46 nach Corvey
  • Zwei verletzte Personen (Pkw-Fahrerin) sowie Motorradfahrer (schwer)
  • Auslaufende Betriebsstoffe an beiden Kraftfahrzeugen
Maßnahmen:
  • Erkundung der Einsatzlage
  • Verkehrsabsicherung (Vollsperrung) der Einsatzstelle
  • Sicherstellung des Brandschutzes (auch für RTH-Landung)
  • Unterstützung des Rettungsdienstes bei der Patientenversorgung
  • Nachforderung RTW: solange Betreuung der verletzten Pkw-Fahrerin
  • Fahrzeugbatterie am abgeklemmt
  • Ausgelaufene Betriebsstoffe mit Bindemittel abgestreut
  • Ein abgeknicktes Verkehrsschild aus Sicherheitsgründen entfernt
  • Kontaminiertes Bindemittel wieder aufgenommen
  • Fahrzeugtrümmer von der Fahrbahn beseitigt
Zusatzinfo:

Einsatzbearbeitung: TKu / Einsatzfotos: Thomas Kube

* Hinweis zur Veröffentlichung von Einsatzfotos

Ungefährer Einsatzort: