TH-Menschenrettung
Einsatzart: TH-Menschenrettung
Kurzbericht: Rettung eines verunfallten Waldarbeiters aus dem Wald
Einsatzort: Waldgebiet nahe der Lüchtringer Heide
Alarmierung: Alarmierung per Meldeempfänger
am Freitag, 16.03.2018 um 16:09 Uhr
Einsatzende: 16.03.2018 um 17:30 Uhr
Einsatzleiter: Marius Harting (LG Lüchtringen / Löschzug Höxter 2)
Fahrzeuge am Einsatzort: LF10   KTW-B1   NEF   RTW2  
Alarmierte Einheiten:
Einsatzmeldung:
  • Hilfeleistung 1 - Arbeitsunfall Waldarbeiter
Einsatzlage:
  • Verunfallter Waldarbeiter nach Arbeitsunfall in einem Waldstück im Solling
  • Der ansprechbare Patient befand sich in sehr unwegsamen Gelände auf einer von umgefallenen Bäumen übersäten Trümmerwüste (nach Orkan Friederike) abseits des Waldweges (Der Waldweg zum Einsatzort war schon bereits sehr unwegsam)
Maßnahmen:
  • Patientenversorgung durch Rettungsdienst und Notarzt Höxter
  • Unterstützung des Rettungsdienstes durch die Feuerwehr
  • Patient aufgenommen und mit Schleifkorbtrage durch unwegsames Gelände etwa 200 Meter bis zum Rettungswagen transportiert
  • Übergabe des Patienten am RTW an Notarzt und Rettungsdienst
Zusatzinfo:

Einsatzbearbeitung: TKu / Einsatzfotos: Thomas Kube

* Hinweis zur Veröffentlichung von Einsatzfotos

Ungefährer Einsatzort: