TH-Menschenrettung
Einsatzart: TH-Menschenrettung
Kurzbericht: Menschenrettung aus Pumpensumpf
Einsatzort: Lange Straße kurz vor Weserbrücke Lüchtringen
Alarmierung: Alarmierung per Meldeempfänger
am Donnerstag, 19.10.2017 um 10:44 Uhr
Einsatzende: 19.10.2017 um 11:50 Uhr
Einsatzleiter: Steven Noble (Löschzug Höxter 1)
Fahrzeuge am Einsatzort: HLF20   DLA(K) 23/12   ELW1   NEF   RTW1  
Alarmierte Einheiten:
Einsatzmeldung:
  • DLK-Schleife -  Sturz in Pumpensumpf
Einsatzlage:
  • Verletzte Person nach Sturz im Pumpensumpf (>3 Meter Tiefe)
  • Rettungsdienst und Notarzt versorgen den Patienten vor Ort
  • Zum Pumpensumpf führt nur eine sehr schmale Treppe
Maßnahmen:
  • Erkundung der Einsatzlage
  • Unterstützung des Rettungsdienstes
  • Patient nach Versorgung zunächst mit Schaufeltrage aufgenommen
  • Patient danach in die Schleifkorbtrage gelegt
  • Korbtrage mit Feuerwehrleinen gesichert
  • Patient mit Schleifkorbtrage die enge Treppe hinauf getragen
  • Nach dem Transport: Übergabe des Patienten an den Rettungsdienst
Zusatzinfo:

Einsatzbearbeitung: TKu / Einsatzfotos: Thomas Kube

* Hinweis zur Veröffentlichung von Einsatzfotos

Ungefährer Einsatzort: